Corona-Update vom 13.07.2020

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

Seit dem 10.06.2020 ist unsere Sportstätte Bootshausgelände Tolkewitzer Str.79 wieder offener und für den EINGESCHRÄNKTEN Sportbetrieb bis auf Widerruf freigegeben. Eingeschränkt bedeutet, dass wir weiterhin unter Einhaltung der bekannten Verhaltens-, Abstands- u. Hygieneregeln wieder fast normal auf`s Wasser dürfen und Paddeln können. Zudem ist ein Aufenthalt von bis zu 50 Personen gleichzeitig auf dem Gelände gestattet.

Unser bisheriges Konzept hat sich – Dank eurer Mithilfe – bewährt. Wir handeln nach den Vorgaben des Eigenbetriebes Sportstätten LH Dresden und orientieren uns an den Empfehlungen des Deutschen Kanuverbandes sowie des Landessportbundes Sachsen. Nach der Prüfung der Duschanlagen (Legionellen) Bootshausgelände Dresden sind diese unter Beachtung der angeschlagenen Hinweise einzeln benutzbar. Der Kraftraum und die Sauna sind unverändert noch nicht für den Individualsport freigegeben. Um die Vorgaben der Dokumentation und des Versicherungsschutzes einhalten zu können, tragt ihr euch bitte vor dem Paddeln generell in die Fahrtenbücher ein. Die Sportgruppenverantwortliche DB und RS führen selbsständig Teilnehmerlisten zu den jeweiligen Trainingsterminen.

Der Zeltplatzbetrieb als Kanutouristikstation in Wehlen ist wieder möglich, jedoch nur unter zwingender persönlicher Einweisung und Erfassung aller Gäste sowie der strengen Einhaltung der Hygiene- u. Abstandsregeln. Dazu sind u.a. nach der Benutzung die Sanitäranlagen bzw. Waschplätze durch die Nutzer selbstständig zu reinigen und zu desinfizieren. Die Duschkabine ist aufgrund des Riskos von Schmierinfektionen von der Nutzung ausgeschlossen. Durch die hohen Auflagen, können wir ebenso keine volle Platzkapazität anbieten. Hier gilt der Vorrang den angemeldeten Gästen (Einzelpaddler / Familien / Kleinstgruppen). Solltet ihr angesprochen werden, verweist bitte auf zelten@verein-kanusport-dresden.de oder nehmt Rücksprache mit dem Zeltplatzdienst.

In Dresden bleibt der Zeltplatzbetrieb für Gäste – bis auf Widerruf – bis Ende des Jahres vollständig eingestellt. Die Nutzung durch Mitglieder kann jedoch mit der üblichen Anmeldung erfolgen. Wir handeln somit nach der aktuell noch gültigen Auflage des Vermieters, der LH Dresden, wonach keine vereinsfremde Personen das Gelände betreten dürfen und zudem hat die Aufrechterhaltung / Organisation des eigenen Sportbetriebes Vorrang. Aus diesem Grunde können wir leider auch keine Objektvermietung für Privatfeiern von Mitgliedern derzeit gestatten.

Bleibt bitte gesund!

Sport Freu

Christian Wolf / Vorsitzender